Brokenstars' Lay - Ich Steine, du Steine - angepasst für diesen Blog

Let's go!

Seit langer, langer Zeit mal wieder bloggen. Hat sich ja nicht viel verändert hier auf myblog. Die Seite hängt jedenfalls immer noch genauso oft wie vorher, haha.

Heute war es wunderbar warm & sonnig, auch wenn ich das bei 10 Stunden Unterricht nicht wirklich genießen konnte. Der Gedanke zählt. Außerdem war ich sowieso müde und gammelig drauf und wollte lieber in Ruhe gelassen werden, da hat das Wetter auch nicht viel genützt.

Ab morgen pack' ich es also wieder an und specke ein bisschen ab. Ein ständiges Auf und Ab ist das mit mir. Kann ich nicht bitte einen schnellen Stoffwechsel haben, hehe? Aber wenn man alles im Leben geschenkt bekäme... Und außerdem sind ja Ende Juli endlich Sommerferien - d.h. ein bisschen mehr Zeit für Bewegung, kein stundenlanges Rumhocken in stickigen Klassenzimmer und vorallen keine Dönerbuden und Bäckerstände in 5-Minuten-Laufumkreis jeden Tag! Alles positiv!

Arbeite auch seit Neuestem die 1001-Liste der Must-Read-Bücher ab. Stolze Siebzehn habe ich bereits gelesen, manche davon aber schon, bevor ich die Liste überhaupt kannte. 

Per Internet-Zufallsgenerator fällt die neue Buchwahl auf: No. 798, die da wäre:

Effi Briest – Theodore Fontane

Der Roman behandelt das Leben von Effi Briest, einem siebzehnjährigen Mädchen, das den mehr als doppelt so alten Baron von Innstetten heiratet, von diesem wie ein Kind behandelt und als Frau vernachlässigt wird und nicht zuletzt deswegen für kurze Zeit der Leidenschaft zu einem Offizier verfällt. (Wikipedia)

Klingt gut - und ist ein echter Klassiker der deutschen Literatur. Stadtbibliothek hat's auch da, supi.

24.6.10 21:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de